1. Startseite
  2. /
  3. Menschen
  4. /
  5. Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeitsgemeinschaften sind ehrenamtliche Zusammenschlüsse von Fachleuten, Sachkundigen und interessierten Laien. Ihre Mitglieder werden vom Vorstand der Oldenburgischen Landschaft berufen, die Leiterinnen und Leiter vom Vorstand ernannt. Die Arbeitsgemeinschaften bearbeiten Fragestellungen, die der Vorstand an sie heranträgt und/oder die sie selbst gewählt haben. Sie können Fachgutachten abgeben und langfristige Projekte verfolgen.

Ansprechpartnerin für die Arbeitsgemeinschaften in der Geschäftsstelle ist
Susanne Wege
Telefon: +49 441 – 77 91 8 -13
Mail: ag@oldenburgische-landschaft.de

Arbeitsgemeinschaft Bibliotheken: Zusammenschluss von 325 Bibliotheken
In dieser AG haben sich öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken aus dem Weser-Ems-Raum mit der Zielsetzung zusammengeschlossen, durch gemeinsame Veranstaltungen und koordinierte Aktivitäten auf die vielfältige Bibliothekslandschaft der Region hinzuweisen.

Die AG repräsentiert ca. 325 Bibliotheken im Oldenburger Land – von kleinen Gemeindebüchereien über kirchliche öffentliche Büchereien bis hin zu den großen Landes-, Stadt- und Hochschulbibliotheken. Aber auch Patientenbüchereien oder Spezialbibliotheken sind vertreten.

Die AG unterstützt die Arbeit der Bibliotheken, indem sie gemeinsame Aktionen organisiert und zum Austausch untereinander beiträgt. Sie setzt sich somit für den Erhalt der Vielfalt der Bibliotheken im Oldenburger Land ein.
Regelmäßige Aktionen sind die Aktionswoche zum Tag der Bibliotheken im Oktober oder Wettbewerbe zB zu Plakatgestaltung oder Limericks.

Leitung: Florian Isensee
c/o Oldenburgische Landschaft, Gartenstraße 7, 26122 Oldenburg,
Telefon: +49 441 – 77 91 8 -13 (Susanne Wege)

Mail: ag@oldenburgische-landschaft.de
Internet: http://www.bibliotheken-oldenburger-land.de

Arbeitsgemeinschaft Kulturtourismus: Interessenvertretung von Gästeführer/innen
Die Arbeitsgemeinschaft Kulturtourismus ist eine Interessenvertretung von Gästeführer/innen aus dem gesamten Oldenburger Land, die das Zertifikat “Gästeführen mit Stern” erlangt haben. Dieses Zertifikat wird nach Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen durch die Ländliche Erwachsenenbildung➚ und die Oldenburgische Landschaft vergeben.

Die AG hat sich zur Aufgabe gemacht, diese Gästeführer/innen zu vernetzen, eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben und die Qualität von Führungen zu gewährleisten. Auf der Homepage www.kulturtourismus-ol.de➚ finden sich Führungsangebote und Informationen über das Oldenburger Land.

Mit halbstündigen kostenlosen Führungen machen die Gästeführer/innen am “Erlebnistag der Gästeführung“ jährlich im April mit kostenlosen Schnupperführungen auf das vielfältige Führungsangebot im Oldenburger Land aufmerksam.

Leitung: Irmtraud Eilers
c/o Oldenburgische Landschaft, Gartenstraße 7, 26122 Oldenburg,
Telefon: +49 441 – 77 91 8 -13 (Susanne Wege)
Mail: ag@oldenburgische-landschaft.de
Internet: https://www.kulturtourismus-ol.de

Arbeitsgemeinschaft Landes- und Regionalgeschichte: Wissenschaftliche Forschung
Die Arbeitsgemeinschaft Landes- und Regionalgeschichte beschäftigt sich mit der Geschichte der Gebiete, die bis 1946 das ehemalige Land Oldenburg und bis 1978 den Verwaltungsbezirk Oldenburg mit seinen sehr unterschiedlichen Regionen bildeten. Die AG verfolgt einen kulturgeschichtlichen Ansatz, entsprechend breit ist sie aufgestellt.

Eingebunden sind die historischen Institute der beiden Universitäten des Oldenburger Landes in Oldenburg und Vechta, die bedeutendsten Museen, die Landesbibliothek, das Institut für historische Küstenforschung, das Landesarchiv und die wichtigsten Vereine, die sich mit der Geschichte des Raumes beschäftigen. Auch das Netzwerk Naturschutzgeschichte [https://www.jade-hs.de/unsere-hochschule/fachbereiche/bgg/geoinformation/forschung-und-praxis/umweltplanung/netzwerk-naturschutzgeschichte/➚] ist Teil der AG.

Die AG führt jährlich zwei Tagungsveranstaltungen durch: Im Frühjahr findet ein internes Treffen mit Berichten der Mitglieder statt, im Herbst eine öffentliche Tagung zu einem landes- bzw. regionalgeschichtlichen Thema.

Leitung: Prof. Dr. Gerd Steinwascher und Prof. Dr. Dietmar von Reeken
c/o Oldenburgische Landschaft, Gartenstraße 7, 26122 Oldenburg,
Telefon: +49 441 – 77 91 8 -13 (Susanne Wege)
Mail: gerd.steinwascher@web.de und dietmar.von.reeken@uol.de

Arbeitsgemeinschaft Kunst: Ausstellungstätigkeit
Die Tätigkeiten der AG Kunst unter Leitung von Jürgen Weichardt besteht hauptsächlich in der Organisation von Ausstellungen, die zwei- bis dreimal jährlich im Foyer des Elisabeth-Anna-Palais➚ stattfinden, aber auch in der Besprechung von Ausstellungen in der Nordwest-Zeitung und Portraits regionaler Künstlerinnen und Künstler im Kulturland Oldenburg.

Jürgen Weichardt
Kaiserstraße 7, 26122 Oldenburg,
Tel.: 0441-26249, Fax: 0441-9220864
E-Mail: weichardt.juergen76@gmail.com
oder
c/o Oldenburgische Landschaft, Gartenstraße 7, 26122 Oldenburg,
Telefon: +49 441 – 77 91 8 -13 (Susanne Wege)
Mail: ag@oldenburgische-landschaft.de

Filmisches Portrait von Jürgen Weichardt: „Ein Leben ohne Kunst für ist für mich nicht denkbar“
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für die Oldenburgische Landschaft hat Inge von Danckelman in Zusammenarbeit mit dem Oldenburger Lokalsender Oeins ein filmisches Porträt über den Lehrer, Sammler und Kunstkritiker erstellt.

Arbeitsgemeinschaft Vertriebene der Oldenburgischen Landschaft: Forschung, Publikation, Ausstellung, Tagungen
Die Arbeitsgemeinschaft Vertriebene will die Wirkung der deutschen Heimatvertriebenen, die nach dem Zweiten Weltkrieg ins Oldenburger Land kamen, erfassen und wissenschaftlich aufarbeiten. Dazu zählen die Darstellung von Ankommen, Aufnahme und Eingliederung. Fußfassen, Arbeitsuchen, Schule und wie der Werdegang von der Herkunft beeinflusst wurde sind ebenso Themen, die einer historischen Aufarbeitung bedürfen.

Im Erhalt und dem Ausbau einer zukunftsfähigen Ausstellungskonzeption für unsere ostdeutschen Sammlungen sehen wir ein weiteres Aufgabengebiet. Die Transformation für eine neue Besuchergeneration – von einer Andenkensammlung zu einem Museum als außerschulischem Lernort – muss mit professioneller Begleitung geschehen, mit finanziellem Beistand der öffentlichen Hand. Ziel ist es, die ostdeutschen Sammlungen dauerhaft in die Trägerschaft der öffentlichen Hand zu überführen.

Die Arbeitsgemeinschaft besteht seit 2002 und hat ca. 15 Mitglieder.

Leitung: Dr. Gisela Borchers
c/o Oldenburgische Landschaft, Gartenstraße 7, 26122 Oldenburg,
Telefon: +49 441 – 77 91 8 -13 (Susanne Wege)
Mail: ag@oldenburgische-landschaft.de

Arbeitsgemeinschaft Archäologische Denkmalpflege: Grabungen, Exkursionen, wissenschaftliche Forschung
Im August 1976 gegründet und 1988 – 2018 geleitet von vom ehemaligen Bezirksarchäologen Dr. Jörg Eckert, gibt sich die AG Archäologie derzeit unter der Leitung von Dr. Ursula Warnke und Dr. Jana Esther Fries ein neues Profil.

Bisher führte die AG Archäologies neben vierteljährlichen Arbeitstreffen sowie einer Reihe von Exkursionen zu Grabungen in allen Regionen Niedersachsens und angrenzend zahlreiche Lehrgrabungen durch:
Sie fanden auf dem Ziegelhof des Zisterzienserklosters Hude, mehrmals an der spätmittelalterlichen Welsburg (beide Grabungen wurden zum Gegenstand von Magisterarbeiten), an der Schloßkirche Varel, auf einem bronzezeitlichen Urnengräberfeld in Vechta, auf einem mittelalterlichen und kaiserzeitlichen Siedlungsplatz bei Dötlingen, auf einer Siedlungsstelle des 15.-18. Jahrhunderts bei Großenmeer und 2013 auf der mittelalterlichen Burg Specken statt.

Leitung: Dr. Ursula Warnke und Dr. Jana Esther Fries
c/o Oldenburgische Landschaft, Gartenstraße 7, 26122 Oldenburg,
Telefon: +49 441 – 77 91 8 -13 (Susanne Wege)
Mail: ag@oldenburgische-landschaft.de

Arbeitsgemeinschaft Baudenkmalpflege: Publikationen, Gutachten
Die AG Baudenkmalpflege tritt mit Stellungnahmen unterschiedlicher Art zu Gebäuden in die Öffentlichkeit, um deren denkmalschützerischen Wert hervorzuheben. Darunter ist beispielsweise der umstrittene Bau der Gleishalle am Hauptbahnhof Oldenburg.

Sie gab den sogenannten Baudenkmalführer (Baudenkmäler im Oldenburger Land, Wilhelmshaven 2017) heraus, und erfasst derzeit beispielsweise Architekten, Baumeister, Gebäudebauer im Oldenburger Land.

Die Sektion „Gartendenkmalpflege“ befasst sich mit der Förderung von Grünanlagen und Gartendenkmälern.

Leitung: Dr. Michael Schimek
c/o Oldenburgische Landschaft, Gartenstraße 7, 26122 Oldenburg,
Telefon: +49 441 – 77 91 8 -13 (Susanne Wege)
Mail: ag@oldenburgische-landschaft.de

Arbeitsgemeinschaft Heimat- und Bürgervereine: Tagungen
Die AG hat bisher vor allem regelmäßige Tagungen abgehalten. Unter der neuen Leitung von Renate Geuer befindet sie sich derzeit in einer Neuorientierungsphase.

Leitung: Renate Geuter
c/o Oldenburgische Landschaft, Gartenstraße 7, 26122 Oldenburg,
Telefon: +49 441 – 77 91 8 -13 (Susanne Wege)
Mail: ag@oldenburgische-landschaft.de

Arbeitsgemeinschaft Museen und Sammlungen: Tagungen
Die AG führt regelmäßige Fachtagungen durch.

Leitung: Prof. Dr. Antje Sander
c/o Oldenburgische Landschaft, Gartenstraße 7, 26122 Oldenburg,
Telefon: +49 441 – 77 91 8 -13 (Susanne Wege)
Mail: ag@oldenburgische-landschaft.de

Arbeitsgemeinschaft Naturschutz, Landschaftspflege und Umweltfragen: Tagungen
Die AG führt regelmäßige Fachtagungen durch.

Leitung: Carsten-Friedrich Streufert
c/o Oldenburgische Landschaft, Gartenstraße 7, 26122 Oldenburg,
Telefon: +49 441 – 77 91 8 -13 (Susanne Wege)
Mail: ag@oldenburgische-landschaft.de

Arbeitsgemeinschaft Niederdeutsche Sprache und Literatur: Netzwerken
Die AG befindet sich derzeit in einer Neufindungsphase. Bisher hat sie u.a. niederdeutsche Publikationen iniitiert und Netzwerkarbeit betrieben.

Boas (Leiter): Heinrich Siefer
c/o Oldenburgische Landschaft, Gartenstraße 7, 26122 Oldenburg,
Telefon: +49 441 – 77 91 8 -13 (Susanne Wege)
Mail: ag@oldenburgische-landschaft.de

Verwandte Themen

Zurück zur Übersicht