1. Startseite
  2. /
  3. Aktivität
  4. /
  5. Presse
  6. /
  7. Pressemitteilungen 2020
  8. /
  9. Pressemitteilung Nr. 24/20 vom...

Pressemitteilung Nr. 24/20 vom 25. September 2020

Hans-Jürgen Jürgens erhält Landschaftsmedaille

Würdigung von Verdiensten um das Oldenburger Land

24/20 JW

Oldenburg. Für seine Verdienste um das Oldenburger Land hat die Oldenburgische Landschaft den Wangerooger Inselchronisten und Heimatforscher Hans-Jürgen Jürgens mit der Landschaftsmedaille ausgezeichnet. Jürgens hat sich über Jahrzehnte in vielfältiger Weise für Wangerooge, Friesland und das Oldenburger Land engagiert. Er ist Verfasser einer umfangreichen mehrbändigen Inselchronik und weiterer Schriften und Beiträge. Ebenso hat er sich erfolgreich für den Denkmalschutz eingesetzt und Museumsgut für das Schlossmuseum Jever und das Wangerooger Inselmuseum gestiftet und zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus war ihm das Landschaftsbild Wangerooges ein besonderes Anliegen und er hat ganz wesentlich und tatkräftig an der Begrünung der oldenburgischen Ostfriesischen Insel mitgewirkt.

„Seine Identifikation mit seiner Heimat kann man nicht anders denn als außerordentlich bezeichnen“, so Landschaftspräsident Prof. Dr. Uwe Meiners in seiner Lauatio auf Hans-Jürgen Jürgens. „Er ist überzeugter Wangerooger, aber auch überzeugter Oldenburger. Und dieser Überzeugung hat er immer wieder tatkräftig Ausdruck verliehen.“

Verleihung der Landschaftsmedaille an Hans-Jürgen Jürgens.
(Von links) Landschaftspräsident Prof. Dr. Uwe Meiners, Hans-Jürgen Jürgens
Foto: Gemeinde Nordseeheilbad Wangerooge
Verleihung der Landschaftsmedaille an Hans-Jürgen Jürgens.
(Von links) Landschaftspräsident Prof. Dr. Uwe Meiners, Hans-Jürgen Jürgens
Foto: Wangerooger Inselbote/Christoph Brunswick