1. Startseite
  2. /
  3. Aktivität
  4. /
  5. Presse
  6. /
  7. Pressemitteilungen 2019
  8. /
  9. Pressemitteilung Nr. 12/19 vom...

Pressemitteilung Nr. 12/19 vom 16. April 2019

Gästeführungsangebot kostenlos ausprobieren

Sechster Erlebnistag der Gästeführung im Oldenburger Land

12/19 JW

Oldenburg. Sonntag, den 28. April, geben die Gästeführer im Oldenburger Land zum sechsten Mal einen Einblick in ihr breitgefächertes Führungsangebot, und das völlig kostenlos. An zahlreichen Orten in der Region können dann Interessierte an 30-minütigen „Schnupperführungen“ teilnehmen. Neu ist in diesem Jahr das Format der „Staffelführungen“: Hierbei besteht die Möglichkeit, mehrere direkt aufeinander folgende Führungen zu besuchen, und zwar in Rastede, Fedderwardersiel und bei den Ahlhorner Fischteichen. Die Staffelführungen beginnen um 14 Uhr, an den Ahlhorner Fischteichen um 14 und um 16 Uhr. Weitere Führungen gibt es in Jever, Neustadtgödens, Varel, Bad Zwischenahn, in Oldenburg, Cloppenburg, Delmenhorst und Wilhelmshaven, in Strückhausen, Neuenhuntorf und am Weserdeich in Berne sowie in Dötlingen, in Holle, Rethorn und Wildeshausen. Diese Führungen beginnen um 14 und um 16 Uhr.

„Als bundesweit einzigartige Veranstaltung ihrer Art ist der ‚Erlebnistag der Gästeführung im Oldenburger Land‘ etwas ganz Besonderes“, bemerkt Landschaftspräsident Thomas Kossendey. „Wir freuen uns sehr darüber, dass ein solches Ereignis unter dem Dach der Oldenburgischen Landschaft stattfindet.“ Entwickelt haben den ‚Erlebnistag der Gästeführung‘ die in der Arbeitsgemeinschaft Kulturtourismus der Oldenburgischen Landschaft (AG Kulturtourismus) organisierten Gästeführer. Sie koordinieren das Projekt in Zusammenarbeit mit der Ländlichen Erwachsenbildung (LEB). Im Rahmen des Erlebnistages möchten die Gästeführer einem breiten Publikum ihr aktuelles Angebot vorstellen und natürlich Lust auf mehr machen.

„Alle Gästeführerinnen und Gästeführer, die sich am Erlebnistag beteiligen, haben die Qualifikation ‚Gästeführen mit Stern‘ erworben, die die LEB vergibt und an der auch die Oldenburgische Landschaft beteiligt ist“, erläutert Irmtraud Eilers, Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Kulturtourismus der Oldenburgischen Landschaft. „Wir stellen damit sicher, dass sich unsere Gästeführungen auf einem hohen Niveau bewegen, sowohl inhaltlich als auch bei der Durchführung.“

Anlage: Veranstaltungsübersicht, Programmfolder

(von links) Landschaftspräsident Thomas Kossendey, Irmtraud Eilers (Leiterin AG Kulturtourismus), Edith Buskohl (AG Kulturtourismus), Dr. Natalie Geerlings (Stellvertretende Regionalleiterin LEB Weser-Ems Nord). Foto: Jörgen Welp, Oldenburgische Landschaft