1. Startseite
  2. /
  3. Aktivität
  4. /
  5. Presse
  6. /
  7. Pressemitteilungen 2018
  8. /
  9. Pressemitteilung Nr. 22/18 vom...

Pressemitteilung Nr. 22/18 vom 26. Juni 2018

Werner Menke aus Jever erhält Ehrennadel

Oldenburgische Landschaft würdigt Engagement für Naturschutz und Kultur

Oldenburg/Jever Die Oldenburgische Landschaft hat dem Biologen, Ornithologen und Germanisten Werner Menke aus Jever die Ehrennadel verliehen. Die Ehrung nahm Landschaftspräsident Thomas Kossendey am 26. Juni im Schloss zu Jever vor.

Mit der Auszeichnung würdigt die Oldenburgische Landschaft Menkes ehrenamtlichen Einsatz für den Natur- und Umweltschutz, aber auch für die Kultur in der Region. Menke ist Naturschutzbeauftragter des Landkreises Friesland und Vorsitzender der Wissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft für Natur- und Umweltschutz e.V. (WAU). Er hat zu naturkundlichen, aber auch zu kulturhistorischen Themen publiziert und auch Gedichte geschrieben, Vorträge gehalten und Exkursionen veranstaltet. Mit lyrischen Spaziergängen durch den Schlossgarten in Jever hat er gewissermaßen Natur und Kultur miteinander in Beziehung gesetzt.

„Werner Menke verstand und versteht es, viele Menschen für seine Themen zu begeistern“, hob Landschaftspräsident Thomas Kossendey in seiner Laudatio hervor. Er verwies auf die Verdienste, die sich Menke für Jever, Friesland und damit auch für das ganze Oldenburger Land erworben habe.

Werner Menke bekommt die Ehrennadel von Thomas Kossendey (Oldenburgische Landschaft). Foto: Schlossmuseum Jever