1. Startseite
  2. /
  3. Aktivität
  4. /
  5. Presse
  6. /
  7. Pressemitteilungen 2017
  8. /
  9. Pressemitteilung Nr. 25/17 vom...

Pressemitteilung Nr. 25/17 vom 1. Juni 2017

Graf Anton Günther und Oldenburger Dänenzeit

Tagesfahrt im Oldenburger Land

25/17 JW

Oldenburg. Vor 350 Jahren starb der letzte Oldenburger Graf, Anton Günther, und der König von Dänemark wurde Landesherr in der damaligen Grafschaft Oldenburg. Aus diesem Anlass bietet die Oldenburgische Landschaft am Sonnabend, dem 10. Juni, unter dem Motto „Der Graf ist tot – es lebe der König!“ eine Tagesfahrt ins nördliche Oldenburger Land an. Angesteuert werden Orte, die an die Oldenburger Dänenzeit und an Graf Anton Günther von Oldenburg erinnern: Dreisielen, Kirchhammelwarden, Elsfleth, Sehestedt, Varel und Rastede. Die Fahrt kostet 30,- Euro pro Person für Busfahrt und Exkursionsleitung. Anmeldungen an die Oldenburgische Landschaft unter Tel. 0441-779180 oder welp@oldenburgische-landschaft.de.