1. Startseite
  2. /
  3. Aktuelles
  4. /
  5. Plattdeutschbeauftrage*r im LK Friesland...

Plattdeutschbeauftrage*r im LK Friesland gesucht

Der Landkreis Friesland schreibt die Funktion einer/eines ehrenamtlichen Beauftragten für die niederdeutsche Sprache aus.

Die 2008 eingerichteten Aufgaben werden von zwei Ehrenamtlichen gemeinschaftlich wahrgenommen. Aktuell wird eine Person gesucht, die vorzugsweise den Südkreis des Landkreises Friesland abdeckt.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere die

  • Weiterentwicklung des Konzeptes für den Erhalt und die Förderung der niederdeutschen Sprache in Zusammenarbeit mit den Städten/Gemeinden, Kindergärten und Schulen im Landkreis Friesland
  • Weiterentwicklung von konkreten Unterrichtsempfehlungen und Handreichungen
  • Organisation und Durchführung von Sprachkursen an den Kindergärten und Schulen
  • Organisation und Durchführung von Fortbildungskursen in Zusammenarbeit mit der VHS Friesland-Wittmund
  • Planung und Durchführung der Plattdeutschwochen

Für die Tätigkeit wird eine monatliche Aufwandsentschädigung gezahlt.

Es wird eine Persönlichkeit gesucht, welche die niederdeutsche Sprache perfekt beherrscht und die an der Erhaltung und Förderung der niederdeutschen Sprache besonders interessiert ist. Die Bewerberin oder der Bewerber sollte kommunikationsfähig sein und Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben. Konzeptionelle Arbeit sollte der Bewerberin oder dem Bewerber nicht fremd sein. Der Wohnsitz sollte im Landkreis Friesland liegen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihr aussagekräftiges Bewerbungsschreiben per E-Mail an h.evers@friesland.de.

Für Rückfragen und fachliche Auskünfte steht Ihnen im Fachbereich Jugend, Familie, Schule und Kultur Herr Herbert Evers (Tel. 04461- 919 3450) zur Verfügung.