1. Startseite
  2. /
  3. Allgemein
  4. /
  5. Ausstellung von Hein Bohlen...

Ausstellung von Hein Bohlen ab 19. Juni in der BBK Galerie Oldenburg

Hein Bohlen stellt vom 19. Juni bis zum 17. Juli 2022 in der BBK Galerie Oldenburg aus. Zu sehen sind aktuelle Farbholzschnitte und Fotografiken des Künstlers: „Das Holz der Druckplatte ist für mich ‚geduldiger‘ als Papier“, schreibt Hein Bohlen dazu. „Denn es kompensiert Verletzungen durch diverse Werkzeuge und lässt vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten im Arbeitsprozess zu.“

Der Farbholzschnitt ist seit nunmehr 40 Jahren das bevorzugte Medium in der Kunst von Hein Bohlen. Das Drucken von mehreren Platten, teils übermalt oder gestempelt, zeigt dabei die große Experimentierfreude des Künstlers. Richtungsweisend ist jeweils die Bearbeitung vor dem Druck.

Spontan mit der Flexscheibe, dem Messer oder gelegentlich auch mit der Kettensäge schneidet er informelle Strukturen sowie konstruierte Linie und Flächen ins Holz, die dem Betrachter landschaftsbezogenene Assoziationen eröffnen. In anderen Arbeiten zeigen konstruktive Formen eine Hinwendung zu streng geometrischer Anordnung.

Die Arbeiten von Hein Bohlen sind vom 19. Juni bis zum 17. Juli 2022 in der Galerie des Berufsverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler in der Peterstraße 1 in Oldenburg zu sehen. Im Rahmen der Vernissage am Sonntag, den 19. Juni ab 11 wird es eine Einführung durch Dirk Meyer geben.

Eröffnung: 19.06.22, 11 Uhr
Begrüßung: Petra Timmas
Einführung: Dirk Meyer

www.bbk-oldenburg.de
www.instagram.com/bbk_oldenburg/
www.facebook.com/bbkoldenburg/

Öffnungszeiten der Galerie: Di, Mi, Do 14-17 Uhr, Sonntag 11-14 Uhr

Einladungs-Faltblatt: (PDF, 231 KB)

Schreibe einen Kommentar