1. Startseite
  2. /
  3. Allgemein
  4. /
  5. Ausschreibung Landschaftsdirektor/in

Ausschreibung Landschaftsdirektor/in

 
Die Oldenburgische Landschaft, Körperschaft des öffentlichen Rechts, engagiert sich für Kultur, Wissenschaft und den Natur- und Umweltschutz in und für die Region Oldenburger Land.
 
Die Stelle des
Landschaftsdirektors (w/m/d)
ist zum 1. Januar 2024 wegen des Eintritts des Stelleninhabers in den Ruhestand neu zu besetzen. Die wesentlichen Aufgaben liegen in der Entwicklung von kulturpolitischen Leitlinien, Zukunftsperspektiven und dem Entwurf und der Umsetzung von landschaftseigenen Projekten sowie in der Führung der hauptamtlich besetzten Geschäftsstelle.
 
Der Landschaftsdirektor ist Dienstvorgesetzter aller Beschäftigten. Die Anforderungen der Position bedingen ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Promotion ist erwünscht, aber keine Voraussetzung.
 
Erwartet wird eine mehrjährige Tätigkeit im Management von Kultur, Wissenschaft oder Bildung möglichst in herausgehobener Funktion.
 
Bewerberinnen und Bewerber sollten über konzeptionelle Fähigkeiten und ein hohes Maß an Führungs-, Methoden- und Sozialkompetenz sowie Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung verfügen. Eine Affinität zur oldenburgischen Kultur und niederdeutschen Sprache wird ebenso erwartet wie Erfahrung im Umgang mit Gremien und dem Ehrenamt.
 
Die Entgeltzahlung erfolgt in Anlehnung an den TVöD (EG 15).
 
Bitte richten Sie Ihre postalische Bewerbung mit dem Stichwort „Bewerbung“ bis zum 15. Februar 2023 an Landschaftspräsident Prof. Dr. Uwe Meiners, Oldenburgische Landschaft, Gartenstraße 7, 26122 Oldenburg.