„Die Spurensuche – Lebens- und Berufsorientierung mit Blick nach innen“

Am 7. September 2023 bietet die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen (LKJ) eine Kompaktfortbildung für Lehrkräfte, Sozialarbeiter*innen, Berufsberater*innen und Multiplikator*innen an. Die Veranstaltung findet von 9 bis 16 Uhr via Zoom statt.

 

Kann ich wirklich entscheiden, was ich will, wenn ich keine Ahnung habe, was mich ausmacht oder wer ich sein könnte? – Nein, glaubt die LKJ Niedersachsen. Mit ihrem Lebens- und Berufsorientierungskonzept unterstützt sie Jugendliche dabei, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln. Dabei werden Selbstreflexions- und Coachingmethoden mit spielerischen und künstlerischen Herangehensweisen kombiniert. Denn besonders ein kreativer Ansatz kann die Brücke zu neuen Ideen sein.

 

Sie erhalten in dieser digitalen Fortbildung eine Einführung in die Inhalte des „Handbuch für Spurensucher*innen“ der LKJ Niedersachsen sowie konkrete Methoden, Ideen und Anregungen für die eigene Arbeit. Darüber hinaus werden der theoretische Hintergrund der Inhalte vermittelt, Fragen der inneren Haltung geklärt und die Herangehensweise der Berufsorientierung erläutert.

 

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter: https://berufsorientierung.lkjnds.de/fortbildungen/2023.html#c6405

 

Anmeldeschluss: 20. August 2023

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Nele Altenburg, Servicestelle Berufsorientierung

Telefon: 0511 600 605-61

E-Mail: berufsorientierung@lkjnds.de