1. Startseite
  2. /
  3. Aktivität
  4. /
  5. Pressemitteilungen 2022
  6. /
  7. Pressemitteilung Nr. 09/22 vom...

Pressemitteilung Nr. 09/22 vom 8. April 2022

Uwe Meiners als Landschaftspräsident wiedergewählt

Landschaftsversammlung der Oldenburgischen Landschaft tagt im Alten Landtag in Oldenburg

Oldenburg. Nach einem coronabedingten Interim von 28 Monaten konnte die Landschaftsversammlung der Oldenburgischen Landschaft am 8. April erstmals wieder physisch zusammentreten. Auf der Tagesordnung der 83. Landschaftsversammlung der Oldenburgischen Landschaft im Alten Landtag in Oldenburg standen neben den Berichten von Landschaftspräsident und Geschäftsführer wichtige Wahlen.

In seiner Rede zu Beginn der Versammlung ging Landschaftspräsident Prof. Dr. Uwe Meiners auf die aktuelle Weltlage ein und gab seiner Betroffenheit darüber Ausdruck. „Wir haben das Glück, in einer demokratisch basierten Zivilgesellschaft zu leben. Aber sie ist eine zarte, mitunter zerbrechliche Pflanze, die gehegt und gepflegt werden muss“, mahnte er in dem Zusammenhang. In seinen folgenden Ausführungen zur Arbeit der Oldenburgischen Landschaft betonte er die Bedeutung der Kommunen des Oldenburger Landes für diese Arbeit und bezeichnete deren institutionelle Förderung als das Rückgrat der Oldenburgischen Landschaft. Gleichzeitig nannte er die Förderzuwendungen durch das Land Niedersachsen. Er hob die Rolle der Oldenburgischen Landschaft als Sachwalterin einer komplexen Kulturförderung hervor. Dabei betonte er, dass die Landschaft ihre entsprechenden Aufgaben nicht von oben herab wahrnehmen wolle, sondern partnerschaftlich unterstützen und mehr Hilfestellung Leistender als Taktgeber sein wolle.

Geschäftsführer Dr. Michael Brandt stellte in seinem Bericht die Kooperationsmitgliedschaften der Oldenburgischen Landschaft vor und machte damit die weitgespannte Vernetzung der Institution im Kulturbereich deutlich. Dann präsentierte er der Landschaftsversammlung das große Spektrum der Projekte und der Förder- und Publikationstätigkeiten der Oldenburgischen Landschaft in den vergangenen zwei Jahren.

Im Anschluss wählte die Landschaftsversammlung Prof. Dr. Uwe Meiners einstimmig für eine zweite Amtszeit zum Präsidenten der Oldenburgischen Landschaft. Außerdem wählte die Landschaftsversammlung den Vorstand und den Beirat neu.

Neu in den Vorstand wählte die Landschaftsversammlung Dennis Rohde (Vertreter des Landkreises Ammerland), Martin Roter (Vertreter des Landkreises Cloppenburg), Paul Wilhelm Glöckner (Vertreter der Stadt Delmenhorst), Marianne Kaiser-Fuchs (Vertreterin des Landkreises Friesland), Ralf Spille (Vertreter des Landkreises Oldenburg), Philip Wilming (Vertreter des Landkreises Vechta), Torsten Lange (Vertreter des Landkreises Wesermarsch), Martin Ehlers (Vertreter der Stadt Wilhelmshaven) und Prof. Dr. Manfred Weisensee (Vertreter der juristischen Personen) sowie Landrat Tobias Gerdesmeyer (Vertreter der Hauptverwaltungsbeamten der Landkreise und kreisfreien Städte des Oldenburger Landes, das heißt der gesetzlichen Mitglieder der Oldenburgischen Landschaft) und Bürgermeister Matthias Huber (Vertreter der Hauptverwaltungsbeamten der kreisangehörigen Kommunen des Oldenburger Landes), die damit erstmals zwei neu geschaffene Vorstandssitze einnehmen. Wiedergewählt wurden Ulf Prange (Vertreter der Stadt Oldenburg), Benno Dräger (Vertreter der Heimatvereine und Verbände) sowie Benno Schulz (Vertreter der Einzelmitglieder).

Aus dem Vorstand ausgeschieden sind: Klaus Warnken (Landkreis Ammerland), Reinhard Lanfer (Landkreis Cloppenburg), Andreas Tensfeldt (Stadt Delmenhorst), Bernd Pauluschke (Landkreis Friesland), Dirk Vorlauf (Landkreis Oldenburg), Dr. Stephan Siemer (Landkreis Vechta), Karin Logemann (Landkreis Wesermarsch), Ursula Glaser (Stadt Wilhelmshaven), Johann Wimberg (juristische Mitglieder).

Abschließend wählte die Landschaftsversammlung insgesamt 22 Persönlichkeiten und Vertreterinnen und Vertreter von Institutionen aus dem Oldenburger Land zu Mitgliedern des Beirates der Oldenburgischen Landschaft. Zum Beirat gehören darüber hinaus alle Leiterinnen und Leiter der Arbeitsgemeinschaften und Fachgruppen der Oldenburgischen Landschaft als geborene Mitglieder.

         

Bildunterschriften:

LV Bild 1: Landschaftspräsident Uwe Meiners (ganz links) verabschiedete die auf der 83. Landschaftsversammlung anwesenden ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder (von links) Karin Logemann, Andreas Tensfeldt, Bernd Pauluschke, Stephan Siemer und Reinhard Lanfer

 

LV Bild 2: Landschaftspräsident Uwe Meiners (ganz links) begrüßt die neuen Vorstandsmitglieder (von links) Philip Wilming, Ralf Spille, Dennis Rohde, Benno Schulz, Benno Dräger, Matthias Huber und Paul Wilhelm Glöckner

 

Fotos: Jörgen Welp, Oldenburgische Landschaft