1. Startseite
  2. /
  3. Aktivität
  4. /
  5. Presse
  6. /
  7. Pressemitteilungen 2020
  8. /
  9. Pressemitteilung Nr. 32/20 vom...

Pressemitteilung Nr. 32/20 vom 16. Dezember 2020

Neues Unterrichtsmaterial zu Helene Lange online

Leben und Wirken der Frauenrechtlerin aus Oldenburg

32/20 SK/JW

Oldenburg. Die Oldenburgische Landschaft bietet auf ihrer Themenseite www.oldenburger-land-entdecken wieder neues regionales Unterrichtsmaterial an, und zwar zu Helene Lange. Das Material bezieht sich auf Leben und Wirken der 1848 in Oldenburg geborenen bedeutenden Frauenrechtlerin. Diese setzte sich für eine verbesserte Bildung von Mädchen ein, um jungen Frauen ein selbstbestimmteres Leben zu ermöglichen.

Das Unterrichtsmaterial ist einsetzbar für verschiedene Schulformen, knüpft direkt an die Lehrpläne an und stellt Lehrkräften einen fertigen Unterrichtsbaustein sowie die nötigen Hintergrundinformationen zur Verfügung.

Die Anregung zu diesem Thema kam von der Oldenburger Helene-Lange-Schule, die in diesem Jahr ihr 30-jähriges Schuljubiläum feiert. Eine zu diesem Anlass von Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften erarbeitete Broschüre über die Namensgeberin ihrer Schule hat die Oldenburgische Landschaft mitgefördert. Die Broschüre mit dem Titel „Das Helene-Lange-Buch“ ist über den Buchhandel erhältlich.