1. Startseite
  2. /
  3. Aktivität
  4. /
  5. Presse
  6. /
  7. Pressemitteilungen 2019
  8. /
  9. Pressemitteilung Nr. 28/19 vom...

Pressemitteilung Nr. 28/19 vom 25. Juli 2019

Förderung kleiner Kultureinrichtungen

Oldenburgische Landschaft begrüßt Förderprogramm des Landes Niedersachsen

28/19 JW

Oldenburg. Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) hat Fördermittel in Höhe von 2,5 Millionen Euro bereitgestellt, um kleinere Kultureinrichtungen zu unterstützen. 1,5 Millionen Euro werden die Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen direkt vergeben, 1 Million Euro das MWK selbst. Das Besondere an dem Förderprogramm ist, dass es hier um investive Maßnahmen für die entsprechenden Einrichtungen geht. Während sonstige Programme der Projektförderung dienten, ist es jetzt möglich, Mittel für dringend benötigtes Material oder kleinere bauliche Maßnahmen zu beantragen.

„Die Oldenburgische Landschaft begrüßt das neue Förderprogramm des MWK ganz ausdrücklich“, so Landschaftspräsident Thomas Kossendey. „Kleinere Einrichtungen versorgen vor allem in der Fläche die Menschen mit kulturellen Angeboten. Das Förderprogramm ist hier eine wichtige Unterstützung und gleichzeitig auch Ausdruck der Wertschätzung der oft ehrenamtlich geleisteten Kulturarbeit vor Ort. Mit dem Förderprogramm erfüllt das Land Niedersachsen einen Wunsch der Landschaften und Landschaftsverbände.“ Landschaftspräsident Kossendey dankt dem MWK für die Bereitstellung von rund 190.000 € im Rahmen des Förderprogrammes.

Kleinere Kultureinrichtungen im Oldenburger Land können Fördermittel zwischen 1.000 Euro bis 25.000 Euro bei der Oldenburgischen Landschaft beantragen. Anträge für Fördermittel zwischen 25.000 Euro bis 200.000 Euro sind an das MWK zu richten.

Weitere Informationen finden Sie unter http://bit.ly/KleineEinrichtungen.