1. Startseite
  2. /
  3. Aktivität
  4. /
  5. Presse
  6. /
  7. Pressemitteilungen 2017
  8. /
  9. Pressemitteilung Nr. 26/17 vom...

Pressemitteilung Nr. 26/17 vom 6. Juni 2017

„Graf Anton Günther – Wirken und Mythos eines Oldenburger Herrschers“

Vortrag im Landesarchiv Oldenburg

26/17 JW

Oldenburg. Am Donnerstag, dem 15. Juni, um 19 Uhr hält Prof. Dr. Gerd Steinwascher einen Vortrag zum Thema „Graf Anton Günther – Wirken und Mythos eines Oldenburger Herrschers“. Der Vortrag findet im Niedersächsischen Landesarchiv, Standort Oldenburg, Damm 43, 26135 Oldenburg, statt. Der Eintritt ist frei.

Noch heute begegnet man im Oldenburger Land dem Bild des reitenden Grafen Anton Günther auf Schritt und Tritt. Der Vortrag wird den Mythos um den Grafen aufgreifen und diesen mit dem konfrontieren, was wir über sein Leben wirklich wissen.

Veranstalter des Vortrags sind das Niedersächsische Landesarchiv, Standort Oldenburg, und die Oldenburgische Landschaft. Gerd Steinwascher ist Historiker und Leiter des Standortes Oldenburg des Niedersächsischen Landesarchivs. Unter anderem mit seinem 2011 erschienenen Buch „Die Oldenburger – Geschichte einer europäischen Dynastie“ hat er sich als ausgesprochener Kenner der Geschichte des Hauses Oldenburg erwiesen.

Vor 350 Jahren starb Graf Anton Günther und es begann die Oldenburger Dänenzeit. Aus diesem Anlass hat die Oldenburgische Landschaft eine Veranstaltungsreihe koordiniert, in die auch der Vortrag gehört. Weitere Informationen unter www.oldenburgische-landschaft.de.