1. Startseite
  2. /
  3. Aktivität
  4. /
  5. Presse
  6. /
  7. Pressemitteilungen 2015
  8. /
  9. Pressemitteilung Nr. 23/15 vom...

Pressemitteilung Nr. 23/15 vom 7. April 2015

Kostenlos Kultur genießen
Tag der Gästeführung im ganzen Oldenburger Land

AG/JW 23/15

Oldenburg. Am Sonntag, dem 26. April, ist es wieder soweit: Im gesamten Oldenburger Land besteht die Möglichkeit, am „Tag der Gästeführung“ an kostenlosen Gästeführungen teilzunehmen. Für jeweils 30 Minuten sind alle Interessierten eingeladen, mehr über spannende Orte in unserer Region zu erfahren. Alle Führungen beginnen um 14 Uhr und um 16 Uhr. Qualifizierte Gästeführerinnen und Gästeführern, die sich in der Arbeitsgemeinschaft Kulturtourismus der Oldenburgischen Landschaft zusammengeschlossen haben, zeigen einen Ausschnitt aus ihrem reichhaltigen Repertoire.

Gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl der angebotenen Führungen um rund ein Drittel angestiegen und das Angebot ist noch flächendeckender, weil jetzt weitere Orte im Oldenburger Land vertreten sind.

„Das ehrenamtliche Engagement unserer Gästeführerinnen und Gästeführer ist vorbildlich“, freut sich der Präsident der Oldenburgischen Landschaft, Thomas Kossendey. „Sie zeigen den Menschen die Vielfalt an Natur und Kultur, die unsere Heimat bietet und so lebenswert macht.“

Der Aktionstag unter dem Motto „umzu und mittendrin“ zeigt, dass der Nordwesten Deutschlands für Einheimische und Touristen neben viel Natur auch viel regionale Kultur zu bieten hat, die in keinem Reiseführer auftaucht oder als Geheimtipp gehandelt wird. Die Homepage der Arbeitsgemeinschaft Kulturtourismus www.kulturtourismus-ol.de ist eine Fundgrube für solche Geheimtipps. Dort bieten Gästeführer im Oldenburger Land über 180 Thementouren an.

Alle Gästeführer, die am Sonntag, dem 26. April, dem „Tag der Gästeführung im Oldenburger Land“, kostenlose Kurzführungen anbieten, haben eine kulturtouristische Ausbildung bei der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) absolviert. Ihr Markenzeichen, das grüne G, steht für „Gästeführen mit Stern“.

Die fast fünfzig kostenlosen Führungen am „Tag der Gästeführung“ bilden ein großes Themenspektrum ab: Es gibt Natur- und Kulturführungen, Führungen in Tracht und geführte Fahrradtouren.

Mit den kostenlosen Kurzführungen möchten die Gästeführer auf das große kulturtouristische Führungsangebot für Einzelpersonen und Gruppen hinweisen, das es im Oldenburger Land gibt.

Zum „Tag der Gästeführung im Oldenburger Land“ ist ein Programmflyer erschienen, der auch unter www.kulturtourismus-ol.de zum Download bereitsteht. In der Übersicht sind das Thema und der Treffpunkt für alle Führungen genannt, die alle um 14 Uhr und um 16 Uhr beginnen.