Oldenburgische Landschaft

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles
News

Bücher

Drucken PDF

"Kein BUCH zum Lesen – ein Buch als KUNSTWERK" –

Gewinner der Kunstaustellung stehen fest

Mehr als 100 Kunstwerke von Bürgerinnen und Bürgern aus dem gesamten Oldenburger Land im Alter zwischen fünf und 75 sind ab heute in der Universitätsbibliothek zu sehen. Thomas Kossendey, Präsident der Oldenburgischen Landschaft, eröffnete die Ausstellung "Kein BUCH zum Lesen – ein Buch als KUNSTWERK" und prämierte die besten Kunstwerke. Eine vierköpfige Jury bewertete die Kunstwerke, die Gewinner erhielten Büchergutscheine im Wert von insgesamt 1.000 Euro. "Bücher fördern die Kreativität, und das nicht nur, wenn man sie liest. Das Buch als Kunstwerk kann so schnell nicht durch die neuen Medien ersetzt werden", so Kossendey bei der Ausstellungseröffnung. Hans-Joachim Wätjen, Direktor der Universitätsbibliothek und Initiator der Ausstellung, ergänzt: "Weder mit der Vielfalt und Kreativität noch mit der großen Resonanz haben wir gerechnet."

alt

Auf dem Foto: Preisträger, Jury und Organisatoren bei der Eröffnung der Ausstellung "Kein BUCH zum Lesen – ein Buch als KUNSTWERK". 1. Reihe: SchülerInnen der Gerbertschule Visbek, 2. Reihe (v.l.): Hans-Joachim Wätjen, Isabell Sommer, Michaela Klinkow (Jury, Landesbibliothek Oldenburg), Bärbel Gerdes (Jury, Jade Hochschulbibliothek), Undine von Elsberg, Keara Hartschuh, Anna Hensel, Astrid Simon (Jury, Stadtbibliothek Oldenburg), Thomas Kossendey und Florian Isensee (Vorsitzender Arbeitsgemeinschaft Bibliotheken der Oldenburgischen Landschaft). Foto: Universität Oldenburg, Presse & Kommunikation

Weiterlesen...
 

Lesen

Drucken PDF

Lies!

Aktionswoche der oldenburgischen Bibliotheken zum Welttag des Buches und Preisverleihung 

alt

 

Am 23. April 2015 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte anlässlich des UNESCO-Welttags des Buches ein großes Lesefest.  

Seit 2006 veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft Bibliotheken (AG Bibliotheken) in der Oldenburgischen Landschaft eine Aktionswoche zum „Welttag des Buches“, in diesem Jahr vom 23. bis zum 30. April. Weitere Informationen und Programmübersicht unter:
www.bibliotheken-oldenburger-land.de

Weiterlesen...
 

Kulturtourismus

Drucken PDF

Kostenlos Kultur genießen

Tag der Gästeführung im ganzen Oldenburger Land

Am Sonntag, dem 26. April, ist es wieder soweit: Im gesamten Oldenburger Land besteht die Möglichkeit, am „Tag der Gästeführung“ an kostenlosen Gästeführungen teilzunehmen. Für jeweils 30 Minuten sind alle Interessierten eingeladen, mehr über spannende Orte in unserer Region zu erfahren. Alle Führungen beginnen um 14 Uhr und um 16 Uhr. Qualifizierte Gästeführerinnen und Gästeführern, die sich in der Arbeitsgemeinschaft Kulturtourismus der Oldenburgischen Landschaft zusammengeschlossen haben, zeigen einen Ausschnitt aus ihrem reichhaltigen Repertoire.

 alt

(v.l.n.r.): Irmtraud Eilers (Leiterin Arbeitsgemeinschaft Kulturtourismus der Oldenburgischen Landschaft), Dr. Natalie Geerlings (LEB) und Bernd Munderloh (Gästeführer) präsentieren den Flyer zum „Tag der Gästeführung 2015“, Foto: Oldenburgische Landschaft

 

Weiterlesen...
 

Kunst

Drucken PDF

Ausstellung im Franz-Radziwill-Haus 

"Der Kosmos kann zerstört werden, der Himmel nicht"

 alt

Franz Radziwill, Tobias im Hafen, 1950, Öl auf Leinwand auf Holz, Privatbesitz

Am 22. März 2015 wurde in Dangast die Ausstellung "Der Kosmos kann zerstört werden, der Himmel nicht" eröffnet. Sie dauert bis zum 10. Januar 2016. Die Ausstellung im Franz-Radziwill-Haus ist den religiösen Elementen in der Malerei Radziwills gewidmet. In der Anlage finden Sie die Eröffnungsrede von Kuratorin Birgit Denizel und das Grußwort von Landschaftspräsident Thomas Kossendey.

 

Kunst

Drucken PDF

Bilder von Horst Link

Ausstellung im Oberlandesgericht Oldenburg

Das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg und die Arbeitsgemeinschaft Kunst in der Oldenburgischen Landschaft zeigen Bilder, Zeichnungen und Grafiken des Bremer Künstlers Horst Link. Der Vizepräsident des OLG, Dr. Michael Kodde, eröffnet die Ausstellung am 25. März um 16 Uhr in der Galerie des OLG, Richard-Wagner-Platz 1, 26135 Oldenburg. Sie dauert bis zum 29. Mai und ist montags bis donnerstags von 9 bis 15.30 Uhr und freitags von 9-12 Uhr zu besichtigen.

alt

Horst Link, Ibiza, 1964, Öl auf Sperrholz

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 3

Veranstaltungen

Letzter Monat April 2015 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5
week 15 6 7 8 9 10 11 12
week 16 13 14 15 16 17 18 19
week 17 20 21 22 23 24 25 26
week 18 27 28 29 30